Das Gelände "Altmühlsee Pavillon" war ursprünglich als Zeltplatz geplant und anfangs auch genutzt. Da dies damals nicht funktionierte, wurde daraus ein Veranstaltungsgelände mit einem Pavillon und einem großen Veranstaltungszelt. Bei einem Sturm wurde das Pavillonzelt zerstört und nicht mehr nachersetzt.

 

Und nun stellten die Gunzenhausener Pfadfinder den ursprünglichen Zweck wieder her, so dass es ab 2012 einen Zeltplatz für betreute Kinder- & Jugendgruppen gibt.

 

Das Gelände hat eine Gesamtgröße von ca. 17000 Quadratmeter und ist komplett mit einem Zaun umfriedet.

 

Auf dem Gelände befindet sich ein Sanitärgebäude mit vier Toiletten, zwei Duschen und mehreren Waschgelegenheiten je Geschlecht. Des Weiteren gibt es an diesem Gebäude Außenspülbecken.

 

Darüber hinaus können wir vor Ort Bierzeltgarnituren und einen Teil unseres Zeltmaterials gegen Gebühr anbieten.

 

Es gibt hier viel Platz für diverse Aktionen. Direkt gegenüber dem Sandstrand befindet seit Juli 2013 eine generationenübergreifender Erlebnisspielplatz mit dem Themenschwerpunkt "Alemannen und Römer". Und zum Sandstrand des Altmühlsees am Seezentrum Wald sind es nur 150 m (mit Beachvolleyball, Tischtennis, u.v.m.).